Ostertermine 2016 der Kleinen Cantorei Dahlem

 

In diesem Jahr fand in Dahlem weder eine Abendmahlfeier am Gründonnerstag noch eine Liturgie am Karfreitag statt. Diese Termine gehörten bisher in das feststehende Jahresprogramm der Kleinen Cantorei Dahlem. Der Chor verfügt zudem über ein großes Repertoire an Passionsmusik. Daher wurde das Angebot, eine Kreuzwegandacht am 26. 02. textlich und musikalisch zu gestalten, gerne von den Chormitgliedern angenommen. Als Text wählte Friedbert Ströder einen Kreuzweg zum Turiner Grabtuch aus, den Benedikta Klinkhammer und Franz Mertens vortrugen. Der Chor sang zwischen den einzelnen Stationen Passionslieder, vierstimmige Choräle und Taizégesänge.

Die Ostertage feierte der Chor wieder traditionell: musikalische Gestaltung der Osternacht um 05:30 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Das gemeinsame Osterfrühstück ist eine liebgewonnene Tradition für alle Chormitglieder und Familienangehörige. Musikalisch wurden die Ostertage mit dem Festhochamt am Ostermontag um 10:30 Uhr abgerundet mit einer Messe von Flor Peeters für Orgel und Chor, sowie altem und neuem Liedgut aus dem Gotteslob.